Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Soo lecker...

ist mein Eierlikör nach einem Rezept von meiner Mama - also ewig alt, aber gut. Es gibt ihn immer zu Weihnachten. Wie früher... Man sollte ihn schon einige Wochen vorher machen, denn wenn er etwas steht, wird er immer besser.



Den Eierlikör mache ich nur für besondere Menschen und dafür bekommen die auch immer gleich eine große Flasche - weil in einer kleinen ist ja nix drin! :-)
Die Flaschen hier sind die Menge von 3 Portionen und wenn sie etwas gestanden sind (zwischendurch immer schütteln) fülle ich die Flaschen zum Schluss wieder auf. Letztendlich werden es ca. 4 1/2 Flaschen.

Verlinkt wird zum Weihnachtsbingo und wie ich das mit den Sternen beim Bingofeld machen muss - da komm ich auch noch drauf - aber vielleicht flüstert mir das ja noch jemand :-)

Bis bald
I & Du

Kommentare:

  1. Schön das du so persönliche Geschenke herstellst. Das bingofeld einfach in einem Grafikprogramm anmalen oder ein Icon darüberlegen. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Eierlikör und selbstgemacht - sehr fein, wie süßer Pudding. Den werde ich heuer auch wieder einmal machen. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Selbst gemacht schmeckt der Eierlikör doch am besten. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    selbst gemachte Geschenke sind doch immer die besten.... Die Sache mit dem Eierlikör wollte ich schon immer mal ausprobieren. Bei Deinem Bericht staune ich: geht der über die Zeit noch ein bisschen ein? Oder warum musst Du nachfüllen?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valomea, ja... durch das mixen kommt viel Luft rein und deshalb setzt sich der Eierlikör dann wieder. Deshalb fülle ich dann die Flaschen wieder auf.
      LG Karin

      Löschen

Ich freu mich über einen Kommentar von dir!

Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.