Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 29. März 2019

Mein Gewinn


Es ist jetzt schon etwas länger her, dass ich bei Annette von Augensterns Welt ein Wunschkissen zum selbst zusammenstellen von MAKINI  gewonnen habe. Und hier ist es fertig - also der Kissenüberzug. Toll gelungen wie ich finde.



Und damit geht es ab zum Freutag und zu Create in Austria.

Bis bald
I & Du

Dienstag, 26. März 2019

Doppel-Reißverschluss-Täschchen

Heute zeige ich euch etwas missglücktes Täschchen. Ich war so mit nähen und Anleitung lesen beschäftigt, dass ich doch glatt vergessen habe das Täschchen mit Vlies zu verstärken. Dadurch ist es etwas schlabrig... hat aber trotzdem bereits ein neues Zuhause gefunden. Die Anleitung kommt von "weisnähschen" und das Freebook findet ihr hier




Ein zweites Täschchen ist auch schon fertig, diesmal aber dann richtig mit Vlies verstärkt - das zeige ich euch demnächst.


Bis bald
I & Du

Dienstag, 19. März 2019

Das kleine Ich-bin-Ich

Nachdem unser Junior jetzt auch schon lesen kann, hat er das Buch "Das kleine Ich-bin-Ich" von meiner Cousine geschenkt bekommen. Es ist das erste Buch, dass er ganz alleine ausgelesen hat. Sozusagen als Belohnung und weil es dafür im Buch eine Anleitung gibt, habe ich ihm so ein kleines Ich-bin-Ich genäht - wobei genäht eigentlich übertrieben ist.


Zuerst wollte ich Wackelaugen verwenden - aber ich hab nur mehr ein großes gefunden. In meiner Kramkiste ist mir dann diese Brille auf einer Brosche-Nadel in die Hände gefallen. Die hab ich in meiner Lehrzeit(!) vor fast 30 Jahren an meiner Jeansjacke getragen. Das die nochmal zum Einsatz kommt hätte ich auch nicht gedacht. Was man so alles in einer Kramkiste finden kann...


Hier im Buch kann man die "Bastel-Anleitung" sehen...



Bis bald
I & DU


Dienstag, 12. März 2019

Minibörse

Nach einer Anleitung aus dem Patchworkmagazin 2/2019 ist diese Minibörse mit Schlüsselring entstanden. Obwohl die Anleitung etwas ungenau ist, schaut das Ergebnis total nett aus.


Ein kleines Fach für die Münzen auf der Rückseite - verschlossen mit einem KamSnap...


und von vorne Platz für ein paar klein gefaltete Scheine.


Das ganze noch mit einem Schlüsselring versehen und schon ist ein praktischer Schlüsselanhänger entstanden. Mit ein paar Münzen und einem kleinen Schein gefüllt hat man mit dem Hausschlüssel automatisch auch etwas Geld dabei.


Bis bald
I & Du








Dienstag, 5. März 2019

Patchworkkurs Fortsetzung

Jetzt ist auch meine Tasche fertig geworden. Schön bunt - so wie der Fasching, der ja heute wieder vorbei ist. 
Angefangen hat alles mit diesen Streifen aus einer Jelly Roll...

 


Auf diese Streifen wurde ein Vlies aufgebügelt, die Kanten umgebügel (das dauert...) und dann schließlich zur Hälfte gefaltet und abgesteppt. So entstehen diese Streifen...


Diese genähten Streifen habe ich dann mit Zierstichen meiner Nähmaschine zusammengenäht...


Heraus kommt dann diese Tasche...



Upps... ich sehe gerade, ich hab die Fotos gemacht, bevor ich den Verschluss angebracht habe... das kann ich jetzt im Moment aber nicht nachholen - also werde ich die Fotos demnächst austauschen bzw. ergänzen. Es ist so ein alter Schnappverschluss drauf, wie man ihn auf den Schultaschen hatte. 

Bei dieser Tasche ist mir noch ein ca. 25cm breiter gestreifter Streifen übrig geblieben - der wird noch demnächst noch zu einem kleinen Täschchen vernäht.


Bis bald
I & Du