Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 13. November 2018

Patchworkkurs Teil 1

Es war wieder soweit. In Wolfsberg war wieder Patchworkkurs. Margit ist über den Berg zu uns gekommen. Mit vielen neuen Ideen und Stoffen konnte sie uns wieder einmal begeistern.
Mittlerweile bin ich ja schon sehr gut organisiert, was das mitnehmen von Stoffen und Zubehör betrifft. Aber eigentlich kann man das alles getrost im Auto lassen und nur bei Bedarf etwas holen :-) Die Nähmaschine und sonstiges Werkzeug muss aber sofort aus dem Auto. 
Und dann gehts ans überlegen, was denn genäht werden soll. Ich kam dieses Mal mit dem festen Vorsatz keine Tasche zu nähen - und doch gab es eine wunderschöne zum Nachnähen - aber ich konnte widerstehen. Hier könnt ihr die von den Kursteilnehmerinnen genähten sehen. Einfach in jeder Farbe schön...








Als erstes Projekt habe ich mich für einen Tischläufer entschieden. In blau... für meine Tante, sie liebt blau...






Das Top habe ich im Kurs genäht und daheim dann fertiggestellt. Ich hoffe er gefällt...


Bis bald
I & Du




Freitag, 9. November 2018

UFO-Abbau

geht weiter. Jetzt ist auch mein Mystery "Childrens library" von Pat Sloan endlich fertig geworden. War ich doch im Frühjahr soooo motiviert - bis die Hitze kam und dann war ein Quilten nicht mehr möglich. Dafür jetzt... schön zugedeckt konnte ich sie fertig quilten. Seht selbst...




Diese Decke wird vorerst bei uns bleiben - oder doch verschenkt? Wir werden sehen was noch kommt. Es freut mich sehr, dass ich ein UFO weniger habe :-)

Verlinkt wird zu Create in Austria, UFO-Linkparty, Nähzeit am Wochenende und zum Freutag und dann noch zu Pat Sloan

Bis bald
I & Du

Freitag, 2. November 2018

ROT - Kosmetiktasche

Wieder habe ich eine neue Tasche von der Taschenspieler CD1 genäht. Diesesmal ist es eine Kosmetiktasche und ich habe sie als Geburtstagswichtel genäht.


Die Marienkäfer sollen dem Geburtstagskind ganz viel Glück bringen. Ich hab mal wieder ein Tischtuch vom Markt in Caorle angeschnitten (wurde zum vernähen gekauft). 


Passend dazu einen grünen Reißverschluss und ein Innenfutter in dem gleichen Grün aus meinem Fundus.


Die Tasche hab ich dann noch mit ein paar Kleinigkeiten gefüllt und schon konnte sie sich auf den Weg zum Geburtstagskind machen.

Ich freue mich sehr, dass ich bei meiner kleinen privaten Taschenspieler-Challenge ein weiteres Kreuzchen für genäht machen kann.

Verlinkt wird zu Create in Austria und Freutag

Bis bald
I & Du