Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 15. Januar 2019

UFO-Abbau 2018 - ein Rückblick

Das Jahr 2018 stand voll im Zeichen des UFO-Abbaus. Überall wurden Aktionen gestartet um "vergessenen" Projekten wieder auf die Sprünge zu helfen. Auch ich hab mich davon anstecken lassen... und das war kein Fehler :-)


Als erstes wurde mein kleiner Double-Wedding-Ring fertig




Dann konnte ich das Top von meinem "Fire & Ice-Quilt" fertig stellen





Der Childrens Library Quilt und die Schafstoffdecke haben es bis zur Vollendung geschafft




Ist ja gar nicht so schlecht meine Bilanz - auch wenn noch einige UFO´s übrig sind. Diese möchte ich aber in diesem Jahr angehen. Da wäre zum Beispiel der "6 Köpfe 12 Blöcke - Quilt 2017" und der gleiche auch in klein als Wandbehang, 


dann liegt noch das fertige Top vom Medaillon Quilt 


und eben das vom "Fire & Ice". Dieses sind meine nächsten Pläne (ist aber leider nicht alles, was so herum liegt). Wobei die Fertigstellung vom "Row by Row - Quilt" wahrscheinlich als erste drankommt - der ist zwar noch kein richtiges UFO, aber wenn ich den jetzt fertig mache, dann war er auch nie eines :-). Ich werde euch demnächst zeigen wie weit ich schon bin.

Dann hätte ich auch noch diverse Stickarbeiten die auch zu Quilts, Wandquilts und dergleichen zusammengefügt werden möchten... ihr seht also, es geht mir wie allen anderen auch - die Tage sind einfach zu kurz :-)


Bis bald
I & Du

Dienstag, 8. Januar 2019

Bube - Messengerbag

Von der Taschenspieler 1 CD ist wieder einmal eine Tasche entstanden. 



Ein bisschen habe ich sie abgeändert - die Tasche wurde nämlich ein Tauschobjekt. Und da galt es einige Wünsche zu erfüllen. Ich hoffe ich hab sie so einigermaßen  hinbekommen. Die Farben eher unscheinbar - auch innen bitte nicht zu hell... Ein großes Innenfach mit Reißverschluss und der Bube selbst hat ja innen keinen Reißverschluss um die Tasche zu verschließen - meiner schon - Wunsch erfüllt! 


Dafür hat meiner bei der Klappe keinen Verschluss. 


Auch "betüdeln" war nicht gewünscht. Ich hätte ja zumindest 2 meiner selbstgemachten Zwirnknöpfe draufgenäht - 


aber nein, das hab ich besser gelassen und die Knöpfe mitgeschickt. Falls sie doch drauf gewünscht sind, könnte Claudia sie selbst noch draufnähen -   runter schneiden wäre nicht so fein, da man dann die Einstichlöcher gesehen hätte. Auch das Nähen des "Kunstleders" war für mich kein rechtes Vergnügen. Da hat auch ein bekleben des Nähfusses nichts dran geändert. Eine Freundin meinte dann, ich hätte den Obertransport verwenden können - diesen Versuch werde ich mit einem Reststück noch ausprobieren - ansonsten ist das mein letzter Ausflug  gewesen mit "Kunstleder" zu nähen... obwohl ich noch etwas in anderen Farben daheim habe... na mal sehen...
Der Bube fällt recht groß aus - für mich zu groß. Vielleicht verkleinere ich mal den Schnitt auf vielleicht 75 oder 80% - wer weiß...

Ich habe mein Tauschobjekt schon verschickt und es ist auch noch vor Weihnachten angekommen - fertige Dinge müssen einfach gleich mal zum Empfänger. Was ich im Gegenzug bekomme, dauert noch ein bisschen (aber das macht gar nichts - wir haben uns kein Zeitlimit gesetzt) und das zeige ich euch sobald das Packerl bei mir eintrifft.


Bis bald
I & Du



Freitag, 4. Januar 2019

Weihnachtswichtel

Bei einer kleinen Weihnachtswichtelrunde wurde einiges gewichtelt. Es war kein richtiges Adventkalenderwichteln sondern eigentlich ein "Adventsonntags- und HeiligerAbend" wichteln. Es gab für jeden Adventsonntag eine Kleinigkeit und dann noch eine für unter den Christbaum. 
Ich durfte Berfi bewichteln:

Für den Anfang gab es von mir einen "SprücheAdventkalender", den ich auch schon im Vorjahr verschenkt habe. Die Idee und Anleitung stammt von Katharina - nochmals ein Dankeschön für die Anleitung.


Am 2. Adventsonntag gab es für Berfi einen Weihnachtsstern




Am 3. Adventsonntag durfte sich Berfi als Teetrinkerin über ein Teebeutelutensilo freuen.




Der 4. Adventsonntag brachte ihr ein buntes Utensilo für allerlei Kleinkram



und für den Heiligen Abend habe ich ein Tatü-Sofa genäht.



Und jetzt zeige ich euch, was ich jeweils auspacken durfte:
1. Adventsonntag






2. Adventsonntag





3. Adventsonntag





4. Adventsonntag



Heiliger Abend





Verlinkt wird zum Freutag und Create in Austria

Bis bald
I & Du


Dienstag, 1. Januar 2019

Patchworkkurs Teil 2

Nachdem ja heute schon 2019 ist, ist der Patchworkkurs ja schon letztes Jahr gewesen, aber weil da ein Weihnachtsgeschenk entstanden ist, konnte ich es euch nicht vorher zeigen...
Als zweites Projekt für den ersten Tag nahm ich ein Tatü-Sofa in Angriff. Schon lange soll ich für eine Freundin eines in Kuh-Design nähen. Daheim hab ich es irgendwie noch nicht geschafft und an diesem Tag passte es einfach. Dieses "kuhschelige Sofa" wurde zu Weihnachten verschenkt.



Und dann hab ich an unseren Junior gedacht, wie er da in der Früh so sagte, ich soll nicht wegfahren und den ganzen Tag fortbleiben. Kurzentschlossen habe ich dann auch für ihn  so ein Sofa genäht. Stoffe hatte er sich einmal bei einer Patchworkausstellung ausgesucht. Glücklicherweise hatte ich sie auch mit eingepackt. Und so ist dieses entzückende Tatü-Sofa entstanden...


...mit Wendepolster...


und ein kleiner fauler Tiger hat das Sofa auch gleich getestet...



Fertig wurde es, wie das Kuh-Sofa auch, aber erst am nächsten Tag. Denn ein Gummiband und Füllwatte hatte ich nicht eingepackt. Am Abend als ich wieder daheim war, konnte ich ihm aber versprechen, dass ich etwas für ihn genäht habe und er es am Sonntagabend bekommt. So war es für ihn leichter, weil ich ja am Sonntag auch wieder nicht daheim war... aber für den Rest des Jahres hatte ich keine solchen Termine mehr...

Verlinkt wird zu Dings vom Dienstag und Create in Austria

Bis bald
I & Du

Samstag, 29. Dezember 2018

Briefumschlag-Adventkalender Finale

Ich will euch noch die letzten Briefumschläge vom Adventkalender nicht vorenthalten...
Von Kathrin kam diese entzückende Wichtel-Serviette mit einem tollen Anhänger.


Birgit hat für uns eine kunstvolle Karte und dazu einen Bienenwachsanhänger gebastelt.



Das Sterntaler-Mädchen mit einem "Ramilletas" - so nennt sich diese Technik des Sternes - kommt von Kirsten.


Ein wunderschöner "Faden-Engel" entschwebt dem Kuvert von Birgitt - so schön!!! Diese Technik muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren - gefällt mir ausgesprochen gut. Dazu gibt es ein wunderbares Engel-Gedicht.



Im Kuvert von Marita kommt ein Räucherwerk zum Vorschein - das duftet  bestimmt wunderbar - wir werden am 31. Dezember damit räuchern. 


Sabine hat für uns 2 wunderschöne Sterne gefaltet - dazu gibts eine Tasse Tee...


Bettina erfreut uns in ihrem Kuvert mit einer bestempelten Astscheibe und 3 gestanzten Geschenkanhängern - dieses Jahr hab ich die noch nicht verwendet - ich kann sie einfach nicht gleich wieder herschenken :-)


Das letzte Kuvert kommt von Isabella. Eine liebevoll gestaltete Weihnachtskarte 


mit einem wunderbaren Gedicht für den Heiligen Abend.


Beim Adventkalender aus Briefumschlag Nr. 1 brennen mittlerweile auch schon alle Kerzen.




Das war der Briefumschlag-Adventkalender 2018. Es war mir eine Freude jeden Tag ein Kuvert zu öffnen - voller Spannung was denn drinnen ist. Und ich wurde an keinem Tag enttäuscht. So liebevolle Sendungen - ein riesiges Dankeschön an alle die mitgemacht haben und ganz besonders an Manu, die das erst möglich gemacht hat. Es war mein erstes Jahr beim Briefumschlag-Adventkalender und hoffentlich nicht das letzte Mal.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Jahreswechsel und ein tolles 2019!!!

Bis bald
I & Du


Dienstag, 18. Dezember 2018

Schafstoffprojekt abgeschlossen - UFO fertig!!!

Schafe sind die Lieblingstiere meiner Nachbarin. Vor... mindestens wenn nicht mehr Jahren (Herbst 2015) habe ich mit Anja den Schafstoff gegen eine Krabbeldecke getauscht. Das Top der Decke mit den Schafen war relativ schnell fertig - nur ist sie dann zum UFO mutiert. Bis zum Jahr 2018 - das fing an mit UFO-Linkpartys. Ich war voll motiviert und doch hat es bis Dezember gedauert bis die Decke jetzt letztendlich doch fertig wurde. Sozusagen als Geburtstags-Weihnachtsgeschenk übergeben. Und so sieht sie aus:


Juhuuu.... wieder ein UFO fertig!


       


Verlinkt wird zu UFOLinkparty, Create in Austria, Creadienstag, DvD (Dings vom Dienstag)

Bis bald
I & Du

Sonntag, 16. Dezember 2018

Briefumschlag-Adventkalender 2. Woche

Kaum zu glauben, auch die 2. Woche des Briefumschlag-Adventkaleders ist schon vorbei. Es ist jeden Tag eine Freude ein Kuvert zu öffnen...
Am 8. Dezember hüpften mit einer entzückenden Karte noch 2 Kerzen für den 2. Adventsonntag aus dem Kuvert von Nicole heraus.


Katinka hat ein Häuschen zum Selbstverzieren für uns mit einer aufwendigen Karte verschickt...



Ein wunderhübscher gehäkelter Apfel kommt von Kerstin, dazu eine bezaubernde Karte...






Am 11. Dezember war dann mein Kuvert dran mit einer schlichten Karte und einem etwas aufwendigeren Inhalt... einem selbstgemachten Zwirnknopf...





Regina hat für uns eine niedliche Wichtelgirlande gebastelt, dazu gibt's eine köstliche Tasse Tee...




Von Stefanie ist eine besondere Karte angekommen mit Kresse-Samen, damit auch die Vitamine im Winter gesichert sind...



Am Freitag freuten wir uns über das Kuvert von Christine und einem Lavendelsackerl



Der Samstag war für Melitta reserviert. Sie erfreute uns mit einem Duftbäumchen - da merkt man es richtig... es weihnachtet...


Der dritte Adventsonntag und wir dürfen das Kuvert von Claudia öffnen. Heraus gekommen ist eine niedliche Karte und ein paar Weihnachtliche Streuteile, dazu ein langes Gedicht, dass zum Nachdenken anregt.


Ein herzliches Dankeschön an all die wunderschönen Briefumschläge die wir diese Woche öffnen durften...


Und ja, ihr seht richtig, wir sind schon um die zweite Ecke herum... nur noch 8 Tage bis zum Heiligen Abend.
Ich wünsche euch noch eine schöne Adventwoche.

Bis bald
I & Du