Powered By Blogger

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 20. Juni 2022

Maritimer Bloggeburtstag

Annette hat zum Feiern eingeladen. Mit etwas Verspätung bin ich auch noch aufgetaucht. Annettes Wunsch waren maritime Postkarten. So machten sich die letzten Tage sicher viele dieser Postkarten verschiedenster Art auf den Weg zum jeweiligen Geburtstagsgast. Ich habe mich einmal mehr fürs sticken entschieden - diesmal fiel meine Wahl auf einen Leuchtturm in Kreuzstich. Dafür darf ich beim Jahresbingo wieder ein Kreuzchen machen: "Es lebe der Kreuzstich"


Stoff und Stickgarn hab ich ja noch reichlich - also konnte ich gleich drauflossticken. Die Stickerei habe ich mit Vlies hinterlegt und das Binding angenäht. Mit der Maschine (weil mit der Hand kann Frau auf Papier nicht nähen) habe ich das Binding auch von vorne angenäht und somit auch das Papier mit eingefasst. Vorher habe ich auf das Papier noch eine Briefmarke genäht.


Meine Karte hat sich auf den Weg zu Elke gemacht.

Zur mir hat eine Karte von Anja - Starkyli gefunden. Vielen lieben Dank liebe Anja!


Gemeinsam mit der tollen Siebdruckkarte, kam noch eine Tuchmaske bei mir an. Eigentlich wollte ich diese gleich am langen Wochenende in Italien am Strand genießen, aber irgendwie wurde mir die Zeit zu knapp!!! :-) hahahaha... kaum zu glauben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Für uns geht es morgen gleich nochmal für ein paar Tage nach Italien - da finde ich dann ganz sicher die Zeit dafür. Ja wir sind so verrückt, gestern spät Abends zurück und morgen nach der Arbeit gleich wieder runter. Es sind ja "nur" 3 Stunden Fahrzeit.

Liebe Annette - vielen Dank für Deine tolle Idee - es hat wieder richtig viel Spaß gemacht! Alles Gute weiterhin für Dich und Deinen tollen Blog. Ich komme gerne zum Stöbern vorbei!

Verlinkt wird zur Geburtstagssause, Handgestickt und zum Jahresbingo

Bis bald
I & Du





 

Dienstag, 14. Juni 2022

Projekthüllen

Nachdem ich für Jenny beim Bloggeburtstag von Ulrike wieder nach langem eine Projekttasche genäht habe, hatte ich Lust auf weitere. Und dafür wollte ich meine "Quadrat-Reste" verwenden. Wie? Was? Quadrat-Reste? Wie soll ich jetzt erklären woher meine "Quadrat-Reste" sind... hmmmm.... also das ist so: z.B. bei den FlyingGeese werden Quadrate diagonal angenäht und da mach ich dann 1/2" daneben noch eine Naht, schneide zwischen den Nähten durch und habe ein HST (Half Square Triangel) und keinen "Abfall" - das geht natürlich nur wenn die Größe passt. Die werden dann gebügelt, zurechtgeschnitten und gesammelt für ein Resteprojekt - dem man das aber gar nicht ansieht...


Bei der Gelegenheit konnte ich auch wieder ein paar Quiltmuster ausprobieren - mit Ideen vom Bernina-Blog beim OneTwoTree-Quilt Along. Da konnte ich einiges dazu lernen. Und da passt dann mein Kreuzchen beim Jahresbingo "zum lernen ist man nie zu alt"




Für die Rückseiten habe ich auch ein farblich passendes Futter und Reißverschluss verwendet. Man kann auch die Quiltmuster recht gut erkennen.




Das Binding wollte ich wie immer auf der Rückseite von Hand annähen - wie gesagt wollte --> hab den Streifen auf der Vorderseite mit der Maschine angenäht, alles hergerichtet fürs Handnähen, wollte anfangen und stellte fest es geht nicht... weil ich den Streifen vorne statt auf der Plastik-Rückseite angenäht habe. Also doch wieder mit der Maschine - ist mir überraschenderweise ganz gut gelungen.

Verlinkt wird zu DvD, Creativsalat, Patchen&Quilten, Taschenparty und zum Jahresbingo.

Bis bald
I & Du


Dienstag, 7. Juni 2022

Jahresprojekt

Bei meinem Jahresprojekt hinke ich etwas hinterher. Denn ich habe jetzt erst die Tasche für März fertig... und wieder der gleich Stil wie die ersten beiden Taschen. Schon wieder nicht sehr einfallsreich, aber egal - es schaut trotzdem nicht jede wie die andere aus.




Ich habe wieder ein paar Quiltmuster ausprobiert und dabei fleißig geübt. Die beiden grünen sind das Innenfutter und der schwarze ist die Rückseite der Tasche.


Verlinkt wird zu den Jahresprojekten, Dvd, Patchwork&Quilten, Creativsalat und zur Taschenparty.

Bis bald

I & Du

Dienstag, 31. Mai 2022

Geburtstagswichteln bei Ulrike

Heute möchte ich euch zeigen was ich zu Ulrikes 10. Bloggeburtstag für Jenny von "jenäht" genäht habe. 

Er naht....mein 10. Bloggeburtstag

Es war gar nicht so einfach für mich, das hoffentlich richtige für Jenny zu finden. Ich habe hin und her überlegt. Dann ist mir eingefallen ich habe mir im Herbst noch einige Stickvorlagen bestellt, bevor der Online-Shop von Ulrike Schertz geschlossen hat. Also habe ich die Vorlagen durchforstet um etwas passendes zu finden. Sehr viel Zeit war ja nicht für die Fertigstellung. Eine Vorlage - die Jahreszeiten - hätten vom Thema perfekt zu Jenny gepasst. Aber das hätte ich unmöglich in der Zeit geschafft - es wäre zu viel zum Sticken gewesen, leider. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ich werde die Jahreszeiten sicher einmal (vielleicht auf Vorrat) sticken und wer weiß was dann daraus wird. Schlussendlich habe ich mich für die süßen Piepmätze entschieden. 


Die waren relativ flott gestickt. Einer war dann zu viel - der wird eine andere Bestimmung finden. Von meinem "FlicFlac"- Projekt hatte ich noch zugeschnittene Quadrate übrig und für dazwischen haben die Piepmätze perfekt gepasst. 


Entstanden ist daraus dann eine Projekttasche - die kann eine kreative Frau doch immer brauchen. 



Auch für die Innenseite waren noch genügend Quadrate vorhanden.


Ein bisschen Quilten und so schaut die Projekttasche für Jenny fertig aus...



Dann war ja noch ein Rezept gewünscht. Ich habe eines meiner Lieblingsbackrezepte ausgesucht. Zum Originalrezept hab ich dieses schon etwas "abgespeckt". Das Rezept ist für ein ganzes Blech und kommt bei uns immer gut an. Erstmalig hab ich mich daran versucht ein Rezept zu "zeichnen". Auf die Idee, das wirklich auszuprobieren hat mich Anja - Starkyli gebracht - sie hat schon einiges in der Art gezeigt und das hat mich inspiriert es auch zu versuchen. Und hier ist das Ergebnis meines "Versuches" (die ersten Versuche zeig ich euch lieber nicht...)


Für den Geburtstag meines Mannes hab ich diesen Kuchen dann auch gleich gebacken und so kann ich euch auch ein Foto davon zeigen damit euch das Wasser im Mund zusammenläuft.


Nach dem Backen hab ich es leider verabsäumt ein Foto zu machen... ihr könnt mir aber glauben: der schmeckt Weltklasse!!!

In diesem Sinne liebe Jenny - lasst ihn euch schmecken! Und dir liebe Ulrike nochmal alles Gute zum Blockgeburtstag - war wieder eine tolle Party!

Verlinkt wird zu  DvD, Patchen&Quilten, Creativsalat und zur Taschenparty

Bis bald
I & Du



Dienstag, 24. Mai 2022

Party der Herzen

Es ist wieder soweit - bei Ulrike steigt mit einer Woche Verspätung wieder eine Party. Dieses Jahr ist es noch dazu ein "runder" Geburtstag. Eigentlich wollte ich vorige Woche gleich 2 "runde" Geburtstage feiern - auch unser Junior ist am gleichen Tag wie Ulrikes Blog 10 Jahre jung geworden. Genug geplappert - jetzt auf zur Sause von Ulrike.

Mein Päckchen kam pünktlich zum Geburtstag an.


Anne von Leben eben hat für mich ein feines Päckchen zusammengestellt. Für die Partystimmung hab ich die bunten Luftballons aufgeblasen. 


Nein - ich habe nicht extra eine Torte gebacken - das schaut nur so aus. Die Torte hab ich mir fürs Foto von unserem Junior gemopst. Darauf passend die beigelegten Kerzen gesteckt und in Brand gesetzt. Und schon ist die Geburtstagstimmung perfekt.


In meinem Päckchen war außerdem noch eine Karte - natürlich mit dem Rezept, Anne hat mir ein Cookies-Rezept zukommen lassen.


Weiters habe ich 2 Stoffe mit bunten Perlen ausgepackt. Mal sehen was daraus entsteht.
Anne hat sich - wie sie mir geschrieben hat - auf etwas für sie ganz neues eingelassen. Seht selbst...


Liebe Anne - du hast mir eine große Freude mit deinem bezaubernden Wichtelpaket gemacht. Die Cookies werde ich am Wochenende mal ausprobieren.

Liebe Ulrike - vielen Dank für die tolle Party und für Dich und Deinen Blog alles, alles Liebe und Gute. Gerne treibe ich mich auf deinem Blog herum - es gibt immer wieder etwas neues zu entdecken.

Verlinkt wird zur Geburtstagssause, DvD und Creativsalat.

Bis bald
I & Du




Dienstag, 10. Mai 2022

Faszination Patchwork

Am vergangenen Wochenende hat die Patchworkgruppe Friesach ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert und zu einer Jubiläumsausstellung eingeladen. Fünf Jahre haben 22 Damen an den Quilts für diese Ausstellung genäht. Gerne nehme ich dich auf einen Rundgang mit...














































Wieder einmal ist mir im allerletzten Moment eingefallen, ich könnte mir noch schnell eine neue Tasche nähen. Gesagt - getan! In meinem Fundus waren noch 2  gleiche Pakete PreCuts mit 2 1/2" Quadraten. Diese habe ich sortiert und aufgelegt.


Und das ist das Ergebnis - zwar sehr einfach ohne Innenleben, aber total fröhlich wie ich finde.





Verlinkt wird zu DvD, Creativsalat, Patchen&Quilten und zur Taschenparty.

Bis bald
I & Du