Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 25. Dezember 2017

Lichterfunkeln


Durch Zufall hab ich einen Terrakotta-Schneemann im Abverkauf gefunden - der hat mich gleich angelacht. Ich habe ihn dann schön weiß bemalt, einen bunten Schal und eine wärmende Haube hat er auch. Schwarze Kulleraugen und eine rote leuchtende Nase machen ihn einfach perfekt. Mit einer Kerze im Bauch bewacht er jetzt unsere Laterne. 
Am 24. Dezember holen wir uns dann das Friedenslicht und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Friedenslicht bis ins neue Jahr nicht ausgehen zu lassen. Da gehört schon gute Berechnung dazu, denn die Kerzen die ich verwende halten nicht 24 Stunden durch :-)

Verlinkt wird zum Weihnachtsbingo

Bis bald
I & Du

1 Kommentar:

  1. Wie schön - auch bei uns brennt das Friedenslicht aus Bethlehem. Liebe Grüße und sicheres Leuchten! Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über einen Kommentar von dir!

Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.