Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 27. September 2019

Garnrollentäschchen

Nach all den  UFO´s stand mir der Sinn mal wieder etwas anderes zu nähen. So hab ich dann mal die letzten Patchworkhefte durchstöbert und wurde natürlich prompt fündig... die Garnrollentasche hatte es mir angetan.



Also hab ich mal in meinen Stoffen gewühlt und mich für Stoffe die mit "nähen" zu tun haben entschieden. Besonders freue ich mich, dass jetzt endlich, nach 1 1/2 Jahren, der selbstbedruckte Stoff, den mir Andrea im Rahmen der Aktion "Ein Herz für Blogger" geschickt hat, seine Bestimmung gefunden hat.


Zusammengerollt sieht das Täschchen so aus... und offen dann so...


und ein bisschen befüllt so....


und hier nochmal der selbstbedruckte Stoff von Andrea


Ich freue mich sehr, denn jetzt kann ich meine Garnrollen zum nächsten Patchworkkurs schön geordnet mit nehmen. 


Bis bald
I & Du


Kommentare:

  1. Hallo Karin,

    manchmal dauert es, bis schöne Stoffe eine endgültige Bestimmung bekommen und in diesem Fall hat sich das Warten definitiv gelohnt! Eine richtig schöne Hülle für Garnrollen :-)

    Viel Freude damit und ein schönes Wochenende!

    Herzliche Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,
    das sind tolle Nähstoffe und die Rolle ist auch super. Ich habe noch keine perfekte Lösung für meine Garnrollen gefunden, ich werde mir Deine Tasche mal durch den Kopf gehen lassen.
    LG zu Dir und komm' gut ins Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Eine prima Idee und der Stoff ist so schön in Szene gesetzt. Gut das du jetzt deine Sachen so transportieren kannst. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. liebe karin,
    das ist auch eine tolle idee und andreas stöffchen passt wirklich super :0)so kommt er optimal zur Geltung! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    das ist eine tolle Idee!
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über einen Kommentar von dir!

Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.