Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 31. Oktober 2017

Patchworkkurs Teil 4

Ich komme jetzt zum vierten Projekt meines Patchworkkurses. Weihnachten naht ja bekanntlich in großen Schritten. Was liegt da näher als schon mal etwas weihnachtliches zu nähen. Da kommen mir die Weihnachtssterne gerade mal recht. Meine Weihnachtsstoffe hab ich schon mitgebracht - noch den einen oder anderen Stoff dazu ausgesucht und los gehts...







Es werden Streifen geschnitten, aneinander genäht, gut gebügelt und mit einer Schablone die richtigen Teile zugeschnitten. Dann nur noch zusammennähen, Rückseitenstoff und ev. ein Vlies rundherum annähen, durch das Loch in der Mitte wenden, quilten und mit einen kleinen Kreis oder Stern das Loch in der Mitte abdecken. Fertig!




Wie ihr sehen könnt sind gleich 3 verschiedene Sterne entstanden. Aus einmal Streifen nähen wohlgemerkt...
Hier noch ein paar Detailaufnahmen...






Dieses war der vierte Streich und der fünfte folgt demnächst!

Verlinkt wird zu Create in Austria, Creadienstag und zum Weihnachtszauber

Bis bald
I & Du

Kommentare:

  1. Servus Karin, das ist wieder sehr schön genäht. Schöne Weihnachtsgeschenke. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    deine Sterne sehen toll aus und können ruhig auch noch im Februar auf dem Tischliegen...denn ich finde sie sind sehr schön winterlich geworden. :)

    Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wunderschöne Sterne. Wirklich viel zu schade, um sie nur die eigentlich kurze Weihnachtszeit liegen zu lassen.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über einen Kommentar von dir!

Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.