Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 1. Oktober 2017

Genähtes für den Urlaub

Heute möchte ich euch ein paar Dinge zeigen die perfekt für unseren Urlaub waren. Teils von mir selbst genäht oder im "Tauschhandel" von anderen Bloggerinnen bekommen.

"Mensch ärgere dich nicht" haben wir dann doch auch am Strand gespielt. Ich hab aufgepasst wie ein Luchs, damit kein Kegel im Sand verschwindet. Bettina mit dem Blog "Die kreative Nadel" hat mich beim JZT-Herbst damit überrascht.


Außerdem war dieses Täschchen - genäht von Jana von "zum Nähen in den Keller" immer mit am Strand dabei. Darin hatte alles Platz was wichtig ist: Schlüssel, Tatü´s, Handy, ein paar Euros, Brille usw. Ich konnte somit alles mal schnell mitnehmen zum Strandspaziergang oder in ein Café.


Von mir selbstgenäht ist diese geräumige Badetasche - Im Sommer 2016 genäht und im Sommer 2017 fertiggestellt - es haben nur noch die Träger gefehlt, die haben es letztes Jahr einfach nicht mehr auf die Tasche geschafft...



Bis bald
I & Du







Kommentare:

  1. Diese Badetasche finde ich besonders schön und praktisch. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Karin, das ist echt witzig: Bei mir wartet auch noch so ein "Nützliches für den Urlaub" Blogpost (in meinem Fall fürs Segeln) aufs Veröffentlicht-Werden! Danke für den Stups, vielleicht mach ich das noch diese Woche, bevor es für Urlaubsgedanken zu kalt wird. lg, Gabi

    AntwortenLöschen