Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 9. Oktober 2018

Stofftasche

für Bücher aus der Bücherei ist gefragt. Auf gut Glück hab ich für unseren Junior eine genäht. Die dürfen die Bücher, die sie sich ausborgen, nur in einem Stoffsackerl transportieren - zur Verfügung wurden aber keine gestellt. Also habe ich kurzer Hand eine genäht. Schön bunt sollte sie werden...



für Bücher in Größe A4 dachte ich wird sie reichen. Dazu einen kurzen Henkel damit die Tasche nicht vielleicht am Boden streift. Ein Buch wurde damit schon nach Hause getragen.


Bis bald
I & Du

Kommentare:

  1. Ist das süß :)) Total goldig . Das würde mir auch total gut gefallen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Servus Karin, das ist eine hübsche und praktische RAUPI Tasche. Individuelle Taschen sind eh viel schöner als wenn "Städtische Bücherei" aufgedruckt wäre.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    die Büchertasche ist toll geworden! Der Bücherwurm sieht soooo schön aus :O)
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    ach ist die goldig! Ich benötige auch eine neue Büchereitasche, die wird immer sehr beansprucht, aber auf so einen trolligen Bücherwurm bin ich noch nicht gekommen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Ach die ist ja superhübsch, da wird sicher gleich noch lieber ausgeborgt! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. So eine Tasche ist doch viel schöner als alle anderen stoffigen Beutel. Die nette Raupe sorgt dafür, dass der "Büdel" nicht am Boden schleifen wird, denn da ginge sie kaputt. Ziel - ein heiler Büchertransport - erreicht. Grüßle, Birgitt

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über einen Kommentar von dir!

Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.