Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 31. Juli 2018

Pik - Taschentuchtasche

Eine weitere Tasche der Taschenspieler CD1 ist entstanden. Heute habe ich "Pik - die Taschentuchtasche" ausgewählt. Sie ist ganz nett und schnell zu nähen. Bei der Anleitung hab ich aber etwas gebraucht um sie zu verstehen. Da hatte ich wohl einen Knoten im Kopf. Für mein Verständnis würde man 3 Teile aus Außenstoff und 1 Teil als Futterstoff brauchen... aber naja. Sie ist jetzt wie sie ist und gut is :-)




Wieder gibt's ein Kreuz bei meiner Taschenspieler-Liste.


Bis bald
I & Du

Kommentare:

  1. schön geworden und ja, man braucht taschentüchertaschen! :0) sieht viel schöner aus!ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Servus Karin, so ein TaTü kann jeder gut brauchen und ist daher auch ein nettes Mitbringsel. Der Stoff passt auch sehr gut. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    dieses TaTü sieht sehr edel aus! Gefällt mir sehr!
    Komm gut durch einen weiteren heißen Tag .....
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    dein TaTüTa ist sehr schön geworden, alles richtig gemacht würde ich sagen *lach* Anleitungen lesen finde ich oft sehr anstrengend, meistens lösen sich alle Knoten im Kopf beim Nähen, glücklicherweise :-)
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. Hab mal grad alle Deine letzten Posts durchgelesen. Mann warst Du fleißig. Auf den row by row bin ich ja sehr gespannt Liebe Grüße, Birgitt

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über einen Kommentar von dir!

Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.