Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 3. März 2017

Jahreszeitentausch

Ich mache mit beim Jahreszeitentausch "Frühling".



Marietta und Rebecca haben zum JZT eingeladen. Ich habe lange überlegt und ein bisschen auf dem Blog von meiner zu Beschenkenden gestöbert und bin dann zu einem Entschluss gekommen, was ich machen werde. Dann hab ich noch ein bisschen mehr gestöbert - zum Glück - denn dann hab ich einen Blogeintrag gefunden, wo sie ein bisschen über sich verrät. Dieser Eintrag hat meine Pläne wieder zunichte gemacht hat. Zumindest was die Farbwahl betrifft. Die hab ich dann angepasst und habe, wie ich finde, die passende Farbkombi gefunden.



so... oder so... :-)




Entstanden ist ein geschwungener Läufer - nicht zu lang (hoffe ich) - in den Farben Grün-Senfgelb-Petrol und Schwarz ist auch ein bisschen dabei. Jedenfalls kein Orange (wie ursprünglich geplant) das für mich unter anderen zu den Farben des Frühlings gehört!

Ich habe mein Packerl gestern erhalten. Es kam von Anja aus Berlin, sie hat einen Blog mit dem wunderschönen Namen Freizeitparadies




Das hier ist der Inhalt dieses Päckchens. Da ist zum ersten ein Minions-Schal für meinen Sohn zum Vorschein gekommen. Den musste er gleich mal anprobieren und mit Müh und Not hab ich ihn für die Fotos wiederbekommen. Die Minions mag er wirklich sehr. Dann habe ich einen Loopschal für mich entdeckt. Dazu muss man wissen, ich trage vom Herbst bis in den Frühling hinein solche Schals. Wenn ich den einmal vergesse hat das bestimmt folgen (Husten, Halskratzen und ähnliches…)


Weiters hab ich noch kleine Päckchen gefunden mit, ich nehme mal an, Blumensamen. So genau weiß ich das noch nicht, denn Anja hat fein säuberlich nur den lateinischen Namen und Angaben zu Aussaatzeit, Tiefe und Abstand sowie Standort auf den kleinen Säckchen vermerkt. Die lat. Namen muss ich erst googeln, damit ich weiß worauf ich mich freuen kann und ob das wirklich Blumen sind oder vielleicht doch Gemüse oder Kräuter oder...


Aber das war noch nicht alles… es war noch ein Sackerl dabei mit kleinen Hexagons für Paper Piecing und dann noch eine, ich sag einmal Materialpackung für einen Wandquilt. Oder zumindest einen Teil davon, wie ich mal schnell beim Googeln gesehen habe. Thread Loft´s 2015 Row By Row "It´s Colorado!" -> ich muss gestehen ich konnte mit dem Namen gar nichts anfangen. Das wird sich aber sicher noch ändern. 



Liebe Anja, danke für das schöne liebevoll zusammengestellte Frühlingspäckchen. 
Da seh ich wieder wie "einfallslos" ich eigentlich war. Aber ich werde mich (vielleicht) bessern - denn so ganz ohne Gedanken hab ich meins ja auch wieder nicht verschickt.



Bis bald
I & DU

Kommentare:

  1. Da hast du ja ein Wahnsinns-Päckchen bekommen.
    Dein geschwungener Läufer ist richtig schön und gar nicht einfallslos und macht gute Laune mit seinen Frühlingsfarben.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. die-kreative-nadel.com3. März 2017 um 09:58

    Also einfallslos war dein Päckchen auf gar keine Fall. Der Tischläufer sieht so toll aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin.
    Ich habe mich sehr über den Läufer gefreut. Der passt perfekt ins Esszimmer.
    Aber du hast ja auch ein wahnsinnig tolles Packet bekommen. Schön das du dabei warst.
    Liebe Grüße Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Zufällig bin ich auf Deinen Blog gekommen. Interessant! Ich werde Dir jetzt auch folgen. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Waltraud, das freut mich sehr!
      LG Karin

      Löschen
  5. Liebe Karin,

    so ein Läufer ist ne Menge Arbeit und null einfallslos!!!
    Es freut mich, dass euch die Sachen gefallen und vielleicht lässt du dich mit den Samen einfach überraschen... (es ist eine bunte Mischung).
    Die Quiltsachen sind mal aus Übersee im Rahmen eines Swaps bei mir gelandet, da ich aber jegliche Motivation zum Quilten verloren habe und bei dir gesehen habe, wie viel in diesem Bereich bei dir entsteht, wusste ich die sind bei dir in besten Händen.
    Viel Freude damit.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. ...beide wichtel sind sehr liebevoll hergestellt!!! das kann ich mir vorstellen das er den loop nicht mehr hergeben wollte.

    lg, berfi

    AntwortenLöschen