Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 17. August 2017

Sew Together Bag

Ich bin ja wirklich sehr lange (wie auch viele andere) um diesen Schnitt herumgeschlichen. Den letzten Anstoß haben mir dann die beiden Beiträge von Gabi (made with Blümchen) gegeben. Jetzt hab ich mir das Original selbst zum Geburtstag geschenkt und auch gleich ausprobiert.




Mir gefällt sie, obwohl sie auch einen kleinen Schönheitsfehler hat. Hab ich doch gelesen man soll darauf achten ob der Außenstoff ein Motiv hat. Ach bei meinem Stoff ist das egal. Sind ja nur Spulen. Erst als ich den Außenstoff dann angenäht habe ist mir so richtig aufgefallen, dass meine Spulen jetzt auf einer Seiten einen Kopfstand machen. Hätte ich doch teilen sollen. Jetzt war es zu spät.


Was solls - aus Fehlern kann (soll, muss,...) man lernen. Und das habe ich getan...
Ich habe auch den Streifen fürs Binding schmäler zugeschnitten und den Reißverschluss der die STB schließt verlängert. Die Erfahrungen von anderen Bloggern (Gabi) sind echt gold wert. Danke dafür :-)
Hier noch ein paar Bilder meiner ersten STB:





Meine erste hab ich mit einer gehäkelten Spitze (aus meiner Kramkiste) aufgepeppt. Man kann ja für den Außenstoff so viele verschiedene Varianten wählen. Für meine erste war ich dazu aber nicht geduldig genug und außerdem spricht der Stoff eh schon für sich - da muss man nicht viel extra machen. Ich musste einfach mal eine fertig in Händen halten - und das schnell!!! :-)

So und jetzt kommts: nachdem ich die erste fertig hatte, habe ich noch eine zweite angefangen und am nächsten Tag fertig gemacht:




Bei diesem Motivstoff hab ich schon mitgedacht und den Stoff geteilt - die Motive stehen nicht Kopf :-)




Alles in allem hab ich mir aber bei der zweiten etwas schwerer getan und mehr getrennt, weil manche Nähte nach annähen des Bindings noch zu sehen waren. Woran das wohl liegt... bis mir eingefallen ist, dass ich bei der ersten STB das Vlies etwas kleiner zugeschnitten hatte als die Stoffe, damit die Nähte nicht so dick werden. Mir kommt jetzt vor, die zweite ist etwas "fülliger" - die erste ist einfach "schlanker".
Das war bestimmt nicht meine letzte STB - ich finde so eine STB ist ein perfektes Geschenk. Deshalb werde ich eine der beiden behalten und die andere demnächst verschenken.


Bis bald
I & Du





Kommentare:

  1. Liebe Karin, die Täschchen sind ja ganz toll. Schöne Stoffe und Ausarbeitung. Das machen meine Nähkünste leider nicht mit. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. ich schleiche immer noch herum ;)Binding, Schrägbänder und ich werden nie gute Freunde werden ;)
    und dass mit dem Stoff hätte mir auch passieren können ;)
    Sind beide sehr schön geworden!
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Das sind beide sehr schöne Exemplare. Gefallen mir beide sehr gut.
    Da Schrägband und ich nur sehr langsam Freunde werden, habe ich mir eine beim DIY-Wichteln gewünscht. Vielleicht hab ich ja Glück und bekomme eine.
    Viel Spaß damit. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  4. Ah, sehr super, liebe Karin, und ich freu mich mega, dass Du meine Anmerkungen und Veränderungen sinnvoll gefunden hast! Ich finde, sie sind beide sehr schön geworden. lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über einen Kommentar von dir!

Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.