Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 1. Februar 2015

Lieseln...

... hab ich für mich entdeckt. Hab mich ja schon einige Zeit über Lieseln schlau gemacht. Dort ein Blog, da eine Anleitung, ein Buch bestellt,... Und jetzt hab ich mich endlich getraut. Seht selbst:





 
 
 
Ich werde natürlich wieder hauptsächlich mit Resten arbeiten. Zuerst hab ich die Stoffe 6x6 cm zugeschnitten. Dann die Papierschablonen gemacht, mit einer Stecknadel auf den Stoff gesteckt und dann rundherum die Ecken weggeschnitten, damit nur eine Nahtzugabe bleibt. Muster wusste ich noch nicht. Aber was ist naheliegender als viele Blumen zu Lieseln und die dann miteinander verbinden. Das werde ich dann mit weiß machen, damit die Blumen gut hervorstechen (ein Probeexemplar ist schon zu sehen), auch wenn die Farben vielleicht manchmal etwas dumpfer sind. Viele sagen oder schreiben ja: "Lieseln kann süchtig machen" ... das kann ich mir jetzt gut vorstellen. Es ist vielleicht viel Arbeit und langwierig, aber schwierig (zumindest mit den Hexagons) ist es meiner Meinung nach nicht.
Und mehrere verschieden Projekte zu haben ist bestimmt auch nicht schlecht, denn immer nur an einem soooo langwierigen Stück zu arbeiten - da kann einem schon bald die Lust vergehen. Und es soll ja Freude machen und keine Last sein.
 
Bis bald
I & Du


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen