Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 11. April 2017

Medaillon-Quilt-Along

Bei Dorthe´s Zentrum habe ich jetzt auch den 1. Border geschafft. Die Kreuze gingen wieder schnell von der Maschine. Für die Farbwahl hab ich etwas länger gebraucht - ich hoffe das passt so, auch für die weiteren Runden.



Bei Andrea´s Zentrum hab ich die Kreise in Angriff genommen. Im Community-Bereich des Quitt-Alongs hab ich einen Tipp für die Kreise umgesetzt. Ich habe mir eine Karton-Scheibe zugeschnitten, die Stoffe etwas größer und das ganze dann in Alufolie gepackt und drübergebügelt. Das ging soweit ganz gut - nur ganz Rund wurden sie nicht. Ich hab das dann versucht beim Applizieren auszugleichen, was mir aber nur zum Teil gelungen ist. Mir gefallen meine Kreise trotzdem...



Wie ihr sehen könnt, musste ich auch noch einen extra Streifen einfügen, weil ich mit den Maßen nicht ganz hingekommen bin. Schaut aber sehr gut aus, wie ich finde...


Für die Berechnung des Streifens hab ich allerdings anfangs keinen Plan gehabt. Bin aber dann doch, trotz der vielen Nahtzugaben, auf einen grünen Zweig gekommen. Nachbetrachtet hätte der Streifen auch 1/4" schmäler sein können. Aber er ist jetzt so und so bleibt es auch.


Verlinkt wird zu Create in Austria und Creadienstag

Bis bald
I & Du






1 Kommentar:

  1. Wow du nähst den Quilt gleich zweimal...Hut ab! :)
    Ich finde beide richtig schick....die Kreise sehen doch total toll aus ...der extra Streifen gefällt mir auch sehr gut...ich freue mich schon auf deine fertigen Quilts! :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen