Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 27. August 2015

Eine Eule

als Kluppensackerl. Das steht schon lange auf meiner ToSew-Liste. Heute habe ich es geschafft. Nach einer Anleitung von hier ist dieses Kluppensackerl heute entstanden: 



Zuerst den Schnitt ausdrucken und zusammenkleben



Stoffe aussuchen und zuschneiden


nähen und FERTIG! 

Na ganz so einfach wars dann doch nicht - die Augen sind letztendlich schwarz geworden und mit Stofffarbe aufgemalt. Frau muss halt flexibel sein :-)

Und weil das ganz alleine für mich ist geht es heute zu RUMS, zu Mein Blog und zu crealopee

Bis bald

I & Du



Kommentare:

  1. Jetzt musste ich Nordlicht doch erst mal schauen, was ein Kluppensackerl ist *ggg*!
    Dein Klammerbeutel ist toll geworden ♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja manchmal brauchts wirklich ein Wörterbuch :-)
      jetzt werd ich mal bei dir ein bisschen stöbern

      lg Karin




      Löschen
  2. hihi Karin ich hatte den gleichen Gedanken.... a zwigger-säggla würde der Franke in mir sagen :)) und a Glemmerles-gugg der schwabe :)))
    hübsch geworden deine Eule

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja, beim ersten Wort würde ich wahrscheinlich noch draufkommen, aber beim zweiten hätte ich wahrscheinlich nicht mal eine Idee.
    Danke fürs vorbeischauen
    lg Karin

    AntwortenLöschen