Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 21. Dezember 2014

Es weihnachtet sehr...

Hallo, da bin ich mal wieder. Es gibt sooo viel zu tun vor Weihnachten. Leider bin ich nicht mehr viel zum Nähen gekommen. Dafür zeige ich euch heute was ich sonst so bewerkstelligt habe:

Also... da sind einmal viele Kekse gebacken...
Vanillekipferln, Kürbiskernkekse, Mundebusserln, Hadnkekse, Linzer Kekse, Kürbiskern-Marzipan-Röllchen, Stracciatella-Minis, Nusskugerln, Marzipan-Punschkugerln, Knorrianer, Eierlikörkugerln,... und dazu gabs dann jeden Samstag selbstgemachten Punsch. Ui war der gut...
 
 
Dann gibts ein bisschen Weihnachtsdeko...
 
für Innen und...

 
für Außen.

 
...dann noch im 1. Stock vor dem Fenster



 
und auf der Kommode...
 
 
Meine Schneemänner hängen jetzt auch schon...

 
und der Adventkranz beherrscht unseren Esstisch... 


 
Diese beiden Schleifen hab ich schon vor vielen Jahren gestickt und werden immer wieder gerne gesehen.

 
Und das ist der Adventkalender von unserem Sohn. Den hab ich voriges Jahr genäht. Nachdem ich bei 19 Sackerln den Tunnel für das Band fertig hatte, hat mich die Nähmaschine meiner Schwimu im Stich gelassen. Mit der bin ich sowieso auf Kriegsfuß gestanden. Sobald ich den Unterfaden ausgetauscht hatte, wollte sie nicht mehr... alle möglichen Sachen hat sie (oder Ich - wer weiß das schon) angestellt. Es kam soweit, dass ich die restlichen Sackerln am Samstag-Abend mit der Hand genäht habe (Also Tunnel noch fertig und dann alle zusammennähen), denn am Sonntag war ja schon der 1. Dezember. Mittlerweile habe ich eine neue, ganz einfache Nähmaschine und da funktioniert alles tadellos. Laut Servicetechniker funktioniert die alte einwandfrei - nur nicht wenn ich sie bediene, also rühr ich sie nicht mehr an
 
Bis bald
I & DU
 
 


Dienstag, 18. November 2014

So viele Schneemänner...

... und noch kein Schnee... :-)

Habe meinen Wandbehang mit den Schneemännern fertig - muss ihn nur noch aufhängen. Ich warte noch etwas auf den ersten Schnee, aber spätestens zum 1. Advent werden sie hängen... meine Schneemänner!



Den Stoff hab ich schon vor 2 Jahren gekauft, bin aber erst jetzt dazugekommen ihn zu verarbeiten. Für die Augen hab ich kleine schwarze Perlen aufgestickt, den Mund mit schwarzem Moulinegarn etwas nachgestickt, echte Knöpfe über die gedruckten genäht,... das ganze eben etwas aufgepeppt. Richtig fröhlich schauen die jetzt aus.
Einen Topflappen hab ich auch gemacht, einfach mal so zum ausprobieren:


Topflappen "WonkyStar" ist sein Name und die Anleitung ist von hier .

Und zum Schluss gibt's noch die versprochenen Fotos von unserer "noch schnell angefertigten" Laterne fürs Laternenfest.

So das wärs dann wieder für heute.

Bis bald
I & DU

Mittwoch, 12. November 2014

Meine Tasche ist fertig!

Hallo - schön das ihr wieder vorbeischaut. Ich habe es gestern noch geschafft meine Tasche fertig zu bekommen. Und hier ist meine "Hobo":



Habe sie heute gleich "eingeweiht" - allerdings nur für die Arbeit. Ich bin sehr zufrieden mit meiner "Hobo". Die Anleitung hab ich aus dem Buch "Meine Tasche. Mein Design. Individuelle Lieblingsstücke selbst genhäht". Ich habe sie nur etwas breiter gemacht und weil ich sie mir schräg umhängen will, den Henkel ums doppelte verlängert. Schließlich will ich beide Hände frei haben und nicht mit einer die Tasche festhalten müssen. Nur das Schlüsselband ist noch nicht fertig - die Karabiner die ich zu Hause habe passen nicht richtig.

Bis bald
I & DU

Dienstag, 11. November 2014

11.11 - Heute ist Laternenfest

Hallo - heute ist Laternenfest und was braucht Sohnemann dafür? Richtig: eine Laterne. Also schnell eine Laterne gebastelt und dann geht's auch schon los Richtung Kindergarten - dort ist der Start des Umzuges. Fotos werden ich euch nachreichen - denn noch ist sie nicht beleuchtet die Laterne - aber bald.

Dafür kann ich euch Fotos von den MugRugs für meine Arbeitskolleginnen zeigen:


Bin schon gespannt wie sie ihnen gefallen - die Lieblingsfarben sind ja zumindest berücksichtigt.
Da wir demnächst nach Wien zum Punschtrinken fahren, brauche ich auch noch eine geräumige Tasche - wo auch Windeln, Feuchttücher und was unser Sohnemann sonst noch braucht, hineinpassen. Vorgestern hab ich mir das Modell ausgesucht, gestern noch etwas vergrößert, die Stoffe ausgesucht und angefangen zu nähen. Ich habe auch rechtzeitig ans "aufhübschen" gedacht. Leider brach die Nacht so schnell herein und ich bin nicht fertig geworden, das wird sich aber hoffentlich heute ausgehen. Einen kleinen Vorgeschmack kann ich euch schon mal zeigen:

Der Jeansstoff ist natürlich außen - bin nur bis zum Reißverschluss anstecken gekommen...
... so und jetzt muss ich uns wirklich fertig machen fürs Laternenfest!

Bis bald
I & DU

Donnerstag, 6. November 2014

Geschenkevorbereitung...

Hallo ... diesmal habe ich einiges geschafft. Auch wenn es vielleicht "nur" die Vorbereitungen sind. Aber ich habe festgestellt, dass gute Vorbereitungen alles sind. Stoffe zuschneiden geht auch, wenn mein "kleiner" anwesend ist. Nähen allerdings nicht, da steigt er mir immer auf den Fuß, oder findet den Hebel zum Rückwärtsnähen, und lauter solche Sachen. Das mach ich dann lieber, wenn er einen Stock höher in seinem Bettchen friedlich schlummert - dabei hab ich immer ein Auge und ein Ohr beim Babyfon :-)
Ich habe allerdings 2 x 2 Wichtel fertig. Fehlt nur noch das Glöckchen auf der Zipfelmütze - die muss ich aber erst irgendwo kaufen. Sonst bleiben sie ohne...


Die Anleitung habe ich von hier . Ein Pärchen wandert zu einer lieben Freundin - als Nach-Geburtstags und Vor-Weihnachtsgeschenk. Das zweite will nicht weg :-)
Dann werde ich meinen Arbeitskolleginnen MugRugs machen. Die Stoffe habe ich schon nach ihren Lieblingsfarben, die ich rein zufällig erfragt habe, zusammengestellt:




 
Außerdem hab ich schon angefangen "Dinkelmäuse" zu nähen. Eigentlich wollte ich sie ja mit "Dinkel" - wie schon der Name sagt füllen. Aber mich hat jemand noch auf eine andere Idee gebracht: Weihnachtsduft - verströmt durch Nelken, Zimtrinde, Sternanis,... und dann auf die Heizung gelegt, soll super nach Weihnachten duften. Wahrscheinlich fülle ich sie teilweise mit Dinkel und teilweise mit Weihnachtsduft. Und so sehen sie aus meine halbfertigen Mäuse:




Die Anleitung habe ich als FreeBook von Farbenmix und die findet ihr hier .

So, das wärs mal wieder für heute.

Bis bald
I & DU

Montag, 20. Oktober 2014

Huch... schon Oktober!!!

Wie doch die Zeit vergeht. Jetzt ist es schon Oktober und ihr habt lange nichts von mir gehört. Es war viel los - nicht nur das der Sommer nicht besonders schön war und man eigentlich für die Kreativität hätte Zeit haben müssen... nein dem war leider nicht so.
Dann war da kurzfristig noch ein Urlaub in Italien dazwischen - mit sehr schönem Wetter. Ich war sogar im Wasser. Es war zwar etwas frisch, aber wenn Frau einmal drinn ist, dann ist es halb so schlimm.
Auch der Garten gab einiges - nämlich gleichzeitig - her, obwohl die Ernte heuer sehr dürftig war. Vom Gemüse konnte ich nur einige Gurken, einen Krautkopf, Pflücksalat und Schnittlauch ernten.
Dafür waren die Weintrauben schön blau und süß - die Oktober-Sonne hat wohl noch einiges dazu beigetragen. Wir haben eine Ausbeute von 18 Liter Traubensaft zum verdünnen und 12 Gläsern Traubengelee. Die Äpfel sind geerntet und zur Hälfte verarbeitet zu 5 Liter Apfelsaft, wieder zum verdünnen und 7 Gläser Apfelgelee, der Apfellikör ist angesetzt und frühestens in 3 Monaten zur Verkostung freigegeben.
Quitten haben wir nicht selbst im Garten - aber unsere Nachbarin. 2 Kübel voll hat sie uns über den Zaun "geworfen" - darf man nicht wörtlich verstehen. 3/4 davon wurden dampfentsaftet und auch zu Gelee verarbeitet. Den Rest hab ich wieder zu einem Likör angesetzt - der auch gute 10 Wochen zum reifen braucht.

Ich habe nur ein Nähprojekt umgesetzt: ein Auftrag für ein neues Kluppensackerl, weil das alte wirklich schon am zerfallen war. Blau wurde gewünscht - Patchwork, weil das alte auch so war.
 
Ich hoffe ich bin in Zukunft fleißiger, was das Nähen betrifft.
bis dahin
alles Liebe
I & DU

Dienstag, 5. August 2014

Erste selbstgemachte Tunika

Heute kann ich euch meine erste selbstgemachte Tunika zeigen. Den Stoff dafür habe ich wieder aus der Trachtenwerkstatt meiner Schwiegi. Der Schnitt ist von einem Zipfelshirt, nur hab ich dann die Zipfel doch weggelassen, hat irgendwie nicht so gepasst. Bei der nächsten Tunika muss ich mir beim Ausschnitt noch etwas überlegen, der passt noch nicht so wirklich gut. So und jetzt geht's ab damit zum Creadiensttag.
Bis bald
I & DU

Mittwoch, 16. Juli 2014

Meine liebste Tasche - zur Zeit

Hallo!
Hier zeige ich euch einmal eines meiner Werke. Eine ganz einfache Tasche mit einer dazupassenden Tatüta. Meine Nähprojekte sind sehr trachtig angehaucht. Aus dem einfachen Grund, weil ich unendlich viele Trachtenstoffe aus der Schneiderei meiner SchwiMu verwenden kann.
Bis bald
I & DU

das ist zur Zeit meine liebste Tasche




 

Dienstag, 15. Juli 2014

I & DU - ist online ;-)

Hallo, dies ist mein erster Eintrag und ich weiß gar nicht so recht was ich schreiben soll. Das wird sich aber hoffentlich bald ändern, wenn ich erst weiter in diese Welt eintauche. Ich möchte euch auf diesem Blog mit der Zeit meine Kreative Welt zeigen. Hoffentlich kenn ich mich hier bald richtig aus damit ich euch nichts mehr vorenthalten muss. Bis bald - ich bemüh mich wirklich ;-)